2009.05.14 Neuss : Wegen Spionage: Wehen stellt Anzeige

Zweitligaabsteiger Wehen Wiesbaden hat "wegen des Verdachts der Ausspionierung von Betriebsgeheimnissen" Anzeige gestellt. Der Name des Betroffenen wurde nicht genannt.

lhi
Wehen Wiesbaden stellte Anzeige gegen einen "Maulwurf"

Der als Absteiger feststehende Zweitligist SV Wehen Wiesbaden hat gegen eine nicht benannte Person Anzeige "wegen des Verdachts der Ausspionierung von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen" gestellt. Die Person habe "mit hoher krimineller Energie systematisch und mit erheblichem technischen Aufwand Geschäftsgeheimnisse ausspioniert" und dem Verein "bewusst und zielgerichtet Schaden zugefügt".

Um wen es sich handelt, gab der Verein nicht bekannt. Nachdem in den vergangenen Monaten immer wieder Vereinsinterna nach außen gedrungen waren, hatte der Klub den "Maulwurf" zuletzt sogar per Stadionheft gesucht.