2009.05.16 Neuss : Duo Brink/Reckermann erreicht Halbfinale in Rom

Das Beachvolleyball-Duo Julius Brink und Jonas Reckermann hat mit einem 2:0-Erfolg gegen die Georgier Geor/Gia beim Weltserien-Turnier in Rom doch noch das Halbfinale erreicht.

jjo
Jonas Reckermann

Das neuformierte Beachvolleyball-Duo Julius Brink und Jonas Reckermann ist beim Weltserien-Turnier in Rom doch noch ins Halbfinale eingezogen. Das zuvor im Viertelfinale unterlegene Duo aus Leverkusen und Köln gewann in der Verliererrunde mit 2:0 (21:18, 21:18) gegen die Olympiavierten Geor/Gia (Georgien) und trifft im Semifinale nun auf die Brasilianer Ricardo/Emanuel. Die schon beim ersten gemeinsamen Auftritt in Shanghai auf Platz drei gelandeten Deutschen haben bereits 11.200 Dollar Preisgeld sicher.

David Klemperer/Eric Koreng (Hildesheim/Essen) und Jonathan Erdmann/Stefan Windscheif (Berlin) landeten auf dem geteilten siebten Platz und konnten sich über jeweils 7600 Dollar Preisgeld freuen. Klemperer/Koreng unterlagen gegen die Italiener Varnier/Nicolai 0:2, Erdmann/Windscheif verloren gegen Georg/Gia 0:2.