2009.05.18 Neuss : Pampel und Dünnes gewinnen Titel in Italien

Die Volleyballer Christian Pampel und Christian Dünnes sind mit Piacenza italienischer Meister geworden. Das Team der Nationalspieler setzte sich im Finale 3:2 gegen Trento durch.

ar
Christian Pampel gewinnt seinen ersten internationalen Titel

Die Volleyball-Nationalspieler Christian Pampel und Christian Dünnes sind italienischer Meister 2009. Das Duo gewann mit Piacenza das entscheidende fünfte Finale um die italienische Meisterschaft 3:2 (21:25, 20:25, 25:21, 25:22, 15:13) in Trento. Zwar kamen beide deutschen Akteure in der Finalserie nicht als Stammkräfte zum Einsatz, doch bei den Einwechslungen konnten sie stets überzeugen.

Besonders für Pampel hatte die Saison ein Happy End. Nachdem er drei Monate in Surgut gespielt hatte, verließ er Sibirien und heuerte bei Piacenza an. Für Pampel war es der erste internationale Titel der Karriere, nachdem er mit dem VfB Friedrichshafen bereits mehrfacher deutscher Meister und Pokalsieger geworden war. Dünnes hatte 2006 mit Piacenza bereits den europäischen Top Teams Cup gewonnen.