2009.05.19 Neuss : U20-Junioren holen Sieg in Italien

Mit einem 1:0-Auswärtssieg hat sich die deutsche U20-Nationalmannschaft zum Abschluss der Internationalen Spielrunde gegen die italienische Juniorenauswahl durchgesetzt.

lhi
Der Hamburger Dani Schahin (m.) schoss das Siegtor

Die U20-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben im Vorfeld der WM in Ägypten (24. September bis 16. Oktober) einen weiteren Erfolg verbucht. Zum Abschluss der Internationalen Spielrunde gewann die Auswahl von DFB-Trainer Horst Hrubesch gegen Italien in Biella nach einem Tor von Dani Schahin (28.) vom Hamburger SV 1:0 (1:0).

Das Hinspiel hatte die deutsche U20 vor knapp einem Monat mit 5:0 für sich entschieden. Die DFB-Elf sicherte durch den Sieg in der Spielrunde mit zwölf Punkten den zweiten Platz hinter der Schweiz (13).

Mit dem Titelgewinn bei der U19-EM in Tschechien hatte das deutsche Team zugleich das Ticket für die WM in Ägypten gebucht. Vorrundengegner sind dort die USA, Kamerun und Südkorea.