2009.05.20 Neuss : Lemgo schlägt Balingen und wahrt Minimalchance

Durch einen 33:29-Erfolg gegen HBW Balingen-Weilstetten hat der TBV Lemgo seine Chance auf die Champions-League-Qualifikation gewahrt. Derzeit liegt der Ex-Meister auf Rang vier.

mch
Der TBV Lemgo schlägt Balingen mit 33:29

Ex-Meister TBV Lemgo hat seine Minimalchance auf die Champions-League-Qualifikation in der Handball-Bundesliga gewahrt. Die Mannschaft von Trainer Markus Baur besiegte HBW Balingen-Weilstetten nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit 33:29 (15:18) und bleibt mit 45:19 Punkten auf Platz vier. Allerdings wird es für die Ostwestfalen schwierig, den Tabellenzweiten HSV Hamburg (49:15) oder die drittplatzierten Rhein-Neckar Löwen (46:16) noch abzufangen.

Bester TBV-Werfer gegen Balingen war Nationalspieler Michael Kraus mit sechs Toren.