2009.05.24 Neuss : Goller/Ludwig geben Weltranglistenführung ab

Das Beachvolleyball-Duo Sara Goller/Laura Ludwig hat nach drei Wochen die Weltranglistenführung wieder abgeben müssen. In Osaka reichte es nur für Platz sieben.

nka
Gaben die Führung ab: Sara Goller und Laura Ludwig

Sara Goller und Laura Ludwig haben die Führung in der Beachvolleyball-Weltrangliste nach drei Wochen wieder abgegeben. Das Duo aus Berlin belegte beim Weltserienturnier in Osaka nur Rang sieben und wurde von den erst im Finale besiegten Brasilianerinnen Talita/Antonelli vom Spitzenplatz verdrängt.

Goller/Ludwig haben 1200 Zähler auf dem Konto und liegen mit den punktgleichen Osaka-Siegerinnen Larissa/Juliana (Brasilien) auf Platz zwei. Der Rückstand auf Talita/Antonelli beträgt 120 Punkte.

Die Europameisterinnen hatten durch einen starken Saisonstart als erstes deutsches Frauen-Team überhaupt die Weltrangliste angeführt. Das Team hatte in Brasilia und Shanghai die Plätze drei und vier belegt.

Das nächste Weltserien-Turnier findet vom 26. bis 31. Mai in Seoul statt und ist zugleich der letzte Härtetest in der Serie vor der WM Ende Juni in Stavanger.