2009.05.26 Neuss : Busacca pfeift das Finale in Rom

Die UEFA hat am Montag den Schweizer Schiedsrichter Massimo Busacca für das Champions-League-Finale am Mittwoch zwischen dem FC Barcelona und Manchester United benannt.

jsor2
Schiedsrichter Massimo Busacca pfeift das Finale der Champions League

Der Schweizer Schiedsrichter Massimo Busacca wird am Mittwoch (20.45 Uhr/live bei Sat.1 und Premiere) das Finale der Champions League zwischen dem FC Barcelona und Manchester United in Rom leiten. Das gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Montag bekannt.

Der 40-jährige Busacca steht damit erstmals in einem Endspiel des wichtigsten europäischen Klubwettbewerbs in der Verantwortung. 2007 hatte er das UEFA-Cup-Endspiel zwischen dem FC Sevilla und Espanyol Barcelona (2:2, 3:1 i.E.) in Glasgow geleitet. Bei der EM 2008 in Österreich und der Schweiz pfiff er unter anderem das Halbfinale zwischen Deutschland und der Türkei (3:2) in Basel.

Busacca wird in Rom unterstützt von seinen Landsleuten Matthias Arnet und Francesco Buragina an den Linien sowie Claudio Circhetta als viertem Offiziellen.