2009.05.26 Neuss : Nuggets gleichen gegen Lakers aus

Das Titelrennen in der Western Conference der NBA ist wieder offen. Die Denver Nuggets glichen die Play-off-Serie gegen die Los Angeles Lakers dank eines 120:101-Heimsiegs aus.

jsor2
Mit 24 Punkten am Sieg der Nuggets beteiligt: J.R. Smith

Die Denver Nuggets haben im Play-off-Halbfinale der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gegen die Los Angeles Lakers ausgeglichen. Die Nuggets, die im Viertelfinale die Dallas Mavericks um den deutschen Nationalspieler Dirk Nowitzki ausgeschaltet hatten, setzten sich im vierten Spiel der "best-of-seven"-Serie im heimischen Pepsi Center in überzeugender Manier mit 120:101 durch.

Der erste Korberfolg gelang zwar den Lakers, Superstar Kobe Bryant verwandelte einen von zwei Freiwürfen, danach aber gaben die Gastgeber über die gesamte Spielzeit den Ton an und erlaubten Los Angeles nicht eine einzige weitere Führung.

Sieben Spieler der Nuggets erreichten zweistellige Punktzahlen, angeführt von Chauncey Billups und J.R. Smith mit jeweils 24, bei den Lakers überzeugte einmal mehr Bryant mit 34 Zählern. Das fünfte Spiel des Finales der Western Conference findet am Mittwoch in Los Angeles statt.