2009.06.07 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 7. Juni

Roger Federer greift heute in Paris nach seinem ersten Sieg bei den French Open. Im Finale trifft der Schweizer auf den schwedischen Außenseiter Robin Söderling.

chle1
Finale bei den French Open

Roger Federer fehlt bei den French Open in Paris nur noch ein Sieg im Finale ab 15.00 Uhr gegen den schwedischen Außenseiter Robin Söderling zur Komplettierung seiner Trophäensammlung. Dann hätte er den letzten noch fehlenden Grand-Slam-Titel seiner Karriere gewonnen und mit dem 14. Sieg bei einem der vier großen Turniere mit Rekordhalter Pete Sampras gleichgezogen.

Shootingstar Sebastian Vettel geht beim siebten WM-Lauf der Formel 1 in Istanbul von der Pole Position aus ins Rennen und will wie beim China-Grand-Prix Mitte April den Vorteil zum Sieg nutzen. Direkt hinter dem Deutschen startet der britische WM-Spitzenreiter Jenson Button im Brawn-Mercedes. Das Rennen beginnt um 14.00 Uhr.

In der Frauenfußball-Bundesliga stehen heute drei Titelanwärter vor einem Herzschlagfinale. Spitzenreiter Turbine Potsdam hat wie Verfolger Bayern München 51 Punkte auf dem Konto, aber das um einen Treffer bessere Torverhältnis. Die Potsdamerinnen empfangen zum Saisonfinale den VfL Wolfsburg, Bayern tritt beim TSV Crailsheim an. Nur wenn beide Teams Punkte liegen lassen, könnte der drittplatzierte UEFA- und DFB-Pokalsieger FCR Duisburg mit einem Sieg gegen den SC Freiburg noch die Meisterschale gewinnen. Alle Partien werden um 14.00 Uhr angepfiffen.

Die EWE Baskets Oldenburg haben heute abend die Chance auf ihren ersten Einzug ins Finale um die deutsche Basketball-Meisterschaft. Die Niedersachsen empfangen die Telekom Baskets Bonn und könnten mit dem dritten Sieg im dritten Spiel alles klar machen. Die Begegnung beginnt um 19.30 Uhr.