2009.06.08 Neuss : Finke wieder Präsident beim SC Paderborn

Wilfried Finke ist ab sofort wieder Präsident des SC Paderborn. Der Möbelunternehmer war erst im April von seinem Posten als Klubchef zurückgetreten.

phi
Wilfried Finke hat beim SC Paderborn wieder das Sagen

Wilfried Finke ist mit sofortiger Wirkung wieder Präsident von Zweitligaaufsteiger SC Paderborn. Der Möbelunternehmer, der im April überraschend als Klubchef des damaligen Drittligisten zurückgetreten war, wurde am Montag vom Aufsichtsrat, der einem Antrag des Präsidiums folgte, erneut als Präsident ernannt. Zudem wurden die übrigen Mitglieder des Präsidiums bestätigt.

Interims-Präsident Peter Evers, der die Rückkehr Finkes vorangetrieben hatte, kümmert sich um den sportlichen Bereich und fungiert als Bindeglied zur Mannschaft. Josef Ellebracht verantwortet die weitere Standortentwicklung rund um das Stadion, und Martin Hornberger leitet hauptamtlich als Geschäftsführer die Geschäftsstelle des Vereins.

Aufsichtsratsvorsitzender Elmar Volkmann sagte: "Wir sind Peter Evers sehr dankbar, dass er als Präsident eingesprungen ist und sich auch bereit erklärt hat, weiterhin als Vizepräsident zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig freut sich der gesamte Aufsichtsrat über die Rückkehr von Wilfried Finke."