2009.06.11 Neuss : Deco will "Blues" den Rücken kehren

Der Portugiese Deco sucht eine neue Herausforderung und denkt an einen Abschied vom englischen Premier-League-Klub FC Chelsea. Wohin der Weg führen soll, ist bisher nicht bekannt.

us
Reif für den Abschied von der Insel: Deco

Der portugiesische Mittelfeldstar Deco will den englischen Pokalsieger FC Chelsea wieder verlassen. Er sei mit der Entwicklung nicht zufrieden und suche eine neue Herausforderung, sagte der 31-Jährige am Rande eines Fußball-Turniers in seiner portugiesischen Heimat. Deco war beim Klub um den deutschen Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack nicht über die Reservistenrolle hinausgekommen.

Zuletzt gab es Spekulationen, wonach er zu seinem Ex-Trainer Jose Mourinho beim italienischen Meister Inter Mailand wechseln könnte. "Es wäre großartig, wieder mit ihm zusammen zu arbeiten", sagte Deco.