2009.06.11 Neuss : DVV-Damen in Montreux weiter erfolglos

Drittes Spiel, dritte Niederlage. Im letzten Vorrundenspiel unterlagen die deutschen Volleyballerinnen beim Acht-Nationen-Turnier in Montreux Polen 0:3 und peilen Platz fünf an.

us
Dritte Niederlage für die DVV-Damen

Die deutschen Volleyballerinnen haben beim hochkarätig besetzten Acht-Nationen-Turnier in Montreux auch ihr letztes Gruppenspiel verloren. Das Team des deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) kassierte nach einer enttäuschenden Vorstellung gegen Polen eine 0:3 (23:25, 17:25, 16:25)-Niederlage und geht damit ab Samstag in die Spiele um Platz fünf bis acht.

Bundestrainer Giovanni Guidetti, der das Traditionsturnier in Montreux als wichtige Vorbereitung auf die WM-Qualifikation in Almere (17. bis 19. Juli) nimmt, veränderte seine Mannschaft auf vier Positionen im Vergleich zum guten Auftritt gegen China am Mittwoch (2:3). Zum Auftakt hatte es eine 0:3-Niederlage gegen Olympiasieger Brasilien gegeben.