2009.06.17 Neuss : U21 zieht ins Halbfinale der Hockey-WM ein

Das deutsche U21-Hockeyteam hat bei der WM als Gruppenzweiter das Halbfinale erreicht. Zum Abschluss der Zwischenrunde kam die DHB-Auswahl zu einem 1:1 gegen die Niederlande.

nka
Die deutsche U21 steht im Halbfinale

Durch ein 1:1 (1:0) gegen die Niederlande sind die U21-Junioren des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) bei der WM in Singapur als Tabellenzweiter ihrer Zwischenrundengruppe ins Halbfinale am kommenden Freitag eingezogen. Dort wartet auf das Team von Trainer Ulrich Forstner Australien oder Neuseeland, die sich am Mittwochnachmittag gegenüberstehen.

Die DHB-Junioren hatten sich schon vor der Partie gegen die Niederlande für die Vorschlussrunde qualifiziert, verpassten durch das Remis aber den möglichen Gruppensieg. Der Mülheimer Jan Fleckhaus hatte nach 13 Minuten zwar noch für die deutsche Führung gesorgt, Jan-Willem Buissant gelang nach dem Seitenwechsel aber der Ausgleich für "Oranje" (38.).