2009.06.20 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 20. Juni

Box-Weltmeister Wladimir Klitschko steigt heute Abend in Gelsenkirchen gegen Ruslan Chagaev in den Ring, beim Confed-Cup in Südafrika stehen zwei Spiele auf dem Programm.

twe1
Wladimir Klitschko boxt heute gegen Ruslan Chagaev

In der Schalker Arena steigt heute Abend der WM-Kampf im Schwergewicht zwischen WBO- und IBF-Champion Wladimir Klitschko und Herausforderer Ruslan Chagaev. Im Vorfeld hatte es immer wieder Diskussionen um die Hepatitis-Infektion Chagaevs gegeben. Deswegen war auch der eigentlich angesetzte Kampf zwischen Chagaev und Nikolai Walujew Anfang Juni abgesagt worden. Die RTL-Übertragung beginnt um 22.00 Uhr.

Beim Confed-Cup in Südafrika kommt es in der Gruppe A zur Entscheidung um den Einzug ins Halbfinale. Die besten Chancen haben dabei Europameister Spanien und Gastgeber Südafrika, die in Bloemfountain im direkten Duell aufeinandertreffen. Mit einem Unentschieden wären beide Teams qualifiziert. Im anderen Spiel der Gruppe tritt Asienmeister Irak in Johannesburg gegen Neuseeland an. Beide Spiele beginnen um 20.30 Uhr.

In der Formel 1 steht beim Großen Preis von Großbritannien in Silverstone das Qualifying auf dem Programm. Am Freitag hatte die Teamvereinigung FOTA für große Aufregung gesorgt, als sie ankündigte, in der kommenden Saison eine Konkurrenzserie zur Formel 1 ins Leben rufen zu wollen.

Beim ATP-Turnier in 's-Hertogenbosch kämpft Benjamin Becker um seinen ersten Titel auf der Tour. Im Finale des mit 450.000 Dollar dotierten Turniers trifft Becker auf den Niederländer Raemon Sluiter.