2009.06.27 Neuss : "Barca" bemüht sich um Keirrison

Sturmtalent Keirrison von Palmeiras Sao Paulo könnte bald für den FC Barcelona auflaufen. Wie spanische Medien berichten, bietet der Champions-League-Sieger 15 Millionen Euro.

ged
Objekt der Begierde: Keirrison (l.)

Champions-League-Sieger FC Barcelona hat dem brasilianischen Klub Palmeiras Sao Paulo ein millionenschweres Angebot für Stürmer-Talent Keirrison vorgelegt. Wie brasilianische Medien berichten, soll der spanische Meister 15 Millionen Euro für den 20-jährigen Brasilianer bieten. Keirrison wechselte im Januar von Coritiba zu Palmeiras, nachdem er 2008 mit 20 Treffern Torschützenkönig der brasilianischen Meisterschaft wurde.

Bis über den Transfer endgültig entschieden ist, wird Keirrison nicht für seinen Verein auflaufen. "Der Spieler wird am Sonntag nicht für das Spiel gegen Santos nominiert (...) und wird außerhalb des Teams bleiben, bis die Situation geklärt ist", heißt es in einem offiziellen Statement auf der Webseite des Klubs.

Außerdem hat "Barca" den Vertrag mit Mittelfeldspieler Yaya Toure vorzeitig verlängert. Wie der Verein am Freitag mitteilte, läuft sein Arbeitspapier nun bis 2012. Dabei wurde die schriftlich fixierte Ablösesumme für den 26 Jahre alten Nationalspieler der Elfenbeinküste von 60 auf 100 Millionen Euro angehoben.