2009.06.28 Neuss : Deutsche Hockey-Frauen in passabler Form

Zwei Monate vor der EM präsentieren sich die deutschen Hockey-Frauen in guter Form. Gegen Olympiasieger Niederlande erreichten sie in zwei Testspielen jeweils ein Unentschieden.

kls
Fanny Rinne schoss die 1:0-Führung der Deutschen

Die deutschen Hockey-Frauen haben sich knapp zwei Monate vor der Europameisterschaft in Amsterdam in ansprechender Form präsentiert. Der Olympia-Vierte kam am Sonntag in Berlin gegen Olympiasieger Niederlande zu einem 1:1 (1:0), tags zuvor hatten sich beide Mannschaften an gleicher Stelle 3:3 (1:2) getrennt.

"Insgesamt können wir recht zufrieden sein mit diesen beiden Tests. Wir haben gegen Holland kein Feldtor kassiert. Wir wissen, dass wir diese Mannschaft schlagen können, wenn wir etwas frischer sind. Der Teamgeist stimmt zu 100 Prozent. Das ist eine gute Basis für ein Turnier", sagte Bundestrainer Michael Behrmann.

Vor 800 Zuschauern sorgte Fanny Rinne für die frühe deutsche Führung (3.), doch Carlien Dirkse van de Heuvel (49.) glich nach einer kurzen Ecke für den Weltmeister aus.

Im ersten Aufeinandertreffen am Samstag sicherten Maike Stöckel (30.) sowie Janine Beermann (39. und 67.) mit ihren Toren dem deutschen Team das Unentschieden. Die EM findet vom 22. bis 31. August statt.