2009.06.29 Neuss : Steinhaus pfeift bei Frauen-EM in Finnland

Die UEFA hat Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus (Hannover) für die EM-Endrunde in Finnland nominiert. Auch Schiedsrichter-Assistentin Marina Wozniak (Herne) ist dabei.

twe1
Bibiana Steinhaus pfeift bei der EM

Bibiana Steinhaus aus Hannover ist von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in den neunköpfigen Kreis der Schiedsrichterinnen für die Endrunde der Frauen-EM vom 23. August bis zum 10. September in Finnland berufen worden. Neben der 30-Jährigen nimmt auch Marina Wozniak aus Herne als Unparteiische an den Titelkämpfen teil. Die 29-Jährige wurde zu einer der insgesamt zwölf Schiedsrichter-Assistentinnen ernannt.

Unterdessen ist Bundesliga-Referee Dr. Felix Brych aus München bei der Einstufung der international tätigen Unparteiischen für die erste Hälfte der kommenden Saison in die höchste UEFA-Leistungsklasse befördert worden. Der Elite-Gruppe gehören zudem die DFB-Schiedsrichter Florian Meyer (Burgdorf) und Wolfgang Stark (Ergolding) an.