2009.07.01 Neuss : DFB-Frauen trainieren öffentlich in Bitburg

Im Rahmen der Vorbereitung auf die EM in Finnland absolviert die deutsche Frauen-Nationalmannschaft am kommenden Freitag ab 17 Uhr ein öffentliches Training in Bitburg.

jsor2
Silvia Neid (v.) und die DFB-Frauen trainieren öffentlich

Weltmeisterinnen zum Anfassen: Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft veranstaltet am kommenden Freitag ein öffentliches Training in Bitburg. Ab 17 Uhr präsentiert sich das Team von DFB-Trainerin Silvia Neid seinen Fans auf der Anlage der Sportschule Bitburg.

Der amtierende Welt- und Europameister bereitet sich derzeit auf die EURO 2009 in Finnland vor (23. August bis 10. September). In der vergangenen Woche absolvierte die DFB-Auswahl bereits den ersten von sechs Lehrgängen. In Köln wurde ausschließlich an der Athletik gearbeitet. "Wir wollen topfit ins Turnier gehen, wer ins Finale einziehen will, muss innerhalb von zweieinhalb Wochen sechs Spiele bestreiten", erklärt Neid.

Die DFB-Trainerin hat einen 26-köpfigen vorläufigen Kader nominiert. Nach Finnland wird sie jedoch nur 22 Spielerinnen mitnehmen. Wichtige Erkenntnisse für die Zusammenstellung des Teams erhofft sich Neid von den zahlreichen Trainingseinheiten sowie den drei Testspielen gegen die Niederlande in Sinsheim am 25. Juli (18. 00 Uhr/live in der ARD), gegen Japan in Mannheim am 29. Juli (16.00 Uhr/live im ZDF) und gegen Russland in Bochum am 6. August (17.25 Uhr/live in der ARD).