2009.07.03 Neuss : Wichniarek kehrt zu Hertha BSC zurück

Artur Wichniarek wechselt von Arminia Bielfeld zu Hertha BSC Berlin. Der Stürmer, der bereits von 2003 bis 2006 bei der "Alten Dame" spielte, unterschrieb für zwei Jahre.

dsch1
Er wird ein Berliner: Artur Wichniarek

Artur Wichniarek kehrt zum Bundesligisten Hertha BSC Berlin zurück. Der polnische Stürmer von Absteiger Arminia Bielefeld, der bereits von 2003 bis Januar 2006 für den Hauptstadtklub gespielt hatte, unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag. Die Ablöse soll nach übereinstimmenden Medienberichten unter einer Million Euro liegen.

Der 32-Jährige ist der zweite Neuzugang nach Verteidiger Christoph Janker (ablösefrei von 1899 Hoffenheim) und die lang ersehnte Verstärkung im Angriff nach den Abgängen der Top-Stürmer Marko Pantelic (Ziel unbekannt) und Andrej Woronin (FC Liverpool).

"Bei allen Vereinen in meiner Karriere habe ich viele Tore erzielt und Erfolge gefeiert. Nur bei Hertha nicht. Die zweite Chance will ich unbedingt nutzen und alles wiedergutmachen", sagte Wichniarek der Bild-Zeitung.

Während seiner ersten Zeit in Berlin konnte der Angreifer nicht überzeugen. In 44 Bundesligaspielen gelangen ihm lediglich vier Treffer. In Bielefeld fand Wichniarek jedoch zu seiner alten Torgefährlichkeit zurück und war in der abgelaufenen Saison 13 Mal erfolgreich.