2009.07.08 Neuss : Zwangspause für Gladbachs Bailly

Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss in den nächsten Wochen auf Torhüter Logan Bailly verzichten. Der Belgier zog sich einen Bruch des rechten Mittelfußes zu.

bod
Logan Bailly muss drei Wochen Gips tragen

Torhüter Logan Bailly von Borussia Mönchengladbach hat einen Bruch des rechten Mittelfußes erlitten. Das ergab am Mittwoch eine Computer-Tomographie. Der 23 Jahre alte Belgier wird nach der Verletzung, die er sich zu Hause zuzog, zunächst drei Wochen Gips tragen müssen. Erst danach ist eine Prognose möglich, ob er bis zum DFB-Pokalspiel am 1. August beim Zweitligisten FSV Frankfurt oder bis zum Saisonstart der Bundesliga eine Woche später wieder fit wird.

Bailly war in der Winterpause für 2,5 Millionen Euro Ablöse von KRC Genk nach Mönchengladbach gekommen. Mit konstant guten Leistungen hatte er großen Anteil daran, dass die Gladbacher den Klassenerhalt schafften. Sollte der Belgier für den Saisonbeginn ausfallen, stünden dem neuen Trainer Michael Frontzeck dessen Vorgänger als Nummer eins, Christofer Heimeroth, oder Frederic Löhe zur Verfügung.