2009.07.10 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 10. Juli

Auf dem Nürburgring starten die Formel-1-Piloten heute in den Großen Preis von Deutschland. Im Tennis wird das Davis-Cup-Viertelfinale zwischen Deutschland und Spanien eröffnet.

jsor2
Start in den Großen Preis von Deutschland

Beim Großen Preis von Deutschland in der Formel-1-WM auf dem Nürburgring steht heute das freie Training auf dem Programm. Die größten Hoffnungen der deutschen Fans beim 9. WM-Lauf ruhen auf Sebastian Vettel aus Heppenheim, der nach seinen Siegen in Shanghai und Silverstone als Dritter der WM-Wertung auf Patzer des Führenden Jenson Button lauert.

Auf der siebten Etappe der 96. Auflage der Tour de France muss das Peloton heute 196,5km zwischen Barcelona und der Skistation Andorra-Arcalis zurücklegen. Dabei werden bei den deutschen Radsport-Fans Erinnerungen an den 15. Juli 1997 wach. Nach einer Solofahrt stürmte Jan Ullrich hier ins Gelbe Trikot und legte den Grundstein für seinen Toursieg.

Debütant Andreas Beck eröffnet für das deutsche Davis-Cup-Team das Viertelfinale gegen Titelverteidiger Spanien in Marbella. Der 23-Jährige trifft im ersten Einzel ab 13.00 Uhr auf den Weltranglistenneunten Fernando Verdasco, der als spanische Nummer eins den verletzten Rafael Nadal ersetzt. Im zweiten Einzel stehen sich die deutsche Nummer eins Philipp Kohlschreiber und der Weltranglisten-14. Tommy Robredo gegenüber.

In Rom beginnt das Golden-League-Sportfest der Leichtathleten. Dabei steht das 100-m-Duell zwischen Dreifach-Weltmeister Tyson Gay aus den USA und Ex-Weltrekordler Asafa Powell aus Jamaika im Blickpunkt.