2009.07.12 Neuss : Rot-Weiß Köln ist deutscher Meister

Hockey-Nationalspieler Christopher Zeller hat Rot-Weiß Köln den Meistertitel beschert. Der Stürmer erzielte beim 4:3 im Finale gegen den Uhlenhorster HC Hamburg das Golden Goal.

us
Rot-Weiß Köln ist deutscher Meister

Die Allstar-Truppe von Rot-Weiß Köln ist im Finale um die deutsche Feldhockey-Meisterschaft ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und gewann damit als erster Aufsteiger den blauen Meisterwimpel des Deutschen Hockey-Bundes (DHB). Die Westdeutschen setzten sich in einem hochdramatischen Finale in Mannheim mit 4:3 (1:2) nach Golden Goal gegen den Uhlenhorster HC Hamburg durch, der bereits im Vorjahr das Endspiel verloren hatte und weiter auf seinen ersten DM-Titel im Feld wartet.

Deutschlands Starstürmer Christopher Zeller entschied das Endspiel nach 15 Sekunden der zweiten Halbzeit der Verlängerung. Die Kölner waren damit in einem absolut ausgeglichenen Endspiel zweier Teams auf Augenhöhe am Ende das glücklichere Team. Köln gewann damit nach der Hallenmeisterschaft im Februar zugleich das Double. Constantin Axer (5., 51., 66.) hatte in der regulären Spielzeit dreimal für Köln getroffen. Moritz Fürste (9.), Ricardo Nevado (17.) und Patrick Breitenstein (69.) mit dem zwischenzeitlichen Ausgleich eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit waren für die Hamburger erfolgreich.

Club an der Alster Hamburg dritter EHL-Teilnehmer

Beide Mannschaften nehmen in der kommenden Saison für den DHB an der European Hockey League (EHL) teil. Der dritte deutsche EHL-Teilnehmer ist Vorjahresmeister Club an der Alster Hamburg, der sich im entscheidenden Match mit 4:2 (2:1) gegen Uhlenhorst Mülheim durchsetzte.

Mit dem Double ist das Kölner Konzept bereits kurzfristig aufgegangen. Seit zwei Jahren locken die Westdeutschen vor allem durch die Aussicht auf Ausbildungsplätze zahlreiche deutsche Nationalspieler an. So standen nicht weniger als sieben deutsche Olympiasieger in der Kölner Mannschaft, die mit ihrer Star-Auswahl erst vor einem Jahr aus der 2. Liga aufgestiegen ist.