2009.07.14 Neuss : Weltmeisterinnen dreimal hautnah

Gleich drei Mal präsentiert sich die Frauen-Nationalmannschaft in der EM-Vorbereitung volksnah. In Speyer, Sinsheim und Mannheim finden öffentliche Trainingseinheiten statt.

us
Silvia Neid präsentiert sich mit ihren Spielerinnen der Öffentlichkeit

Die Weltmeisterinnen hautnah erleben: Deutschlands Frauen-Nationalmannschaft lädt im Zuge der Vorbereitungen auf die EURO 2009 in Finnland (23. August bis 10. September) dreimal zum öffentlichen Training ein. Die Einheiten finden rund um die beiden Länderspiele gegen die Niederlande am 25. Juli in Sinsheim (18.00 Uhr/live in der ARD) und gegen Japan am 29. Juli in Mannheim (16.00 Uhr/live im ZDF) statt.

Das erste öffentliche Training startet am Donnerstag, 23. Juli, um 16.30 Uhr auf der Anlage des VfR Speyer (Sportpark Speyer, Raiffeisenstraße 11, 67346 Speyer). Einen Tag später sind alle Fans eingeladen, ab 18.00 Uhr dem Abschlusstraining der DFB-Frauen in der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena beizuwohnen. Die dritte öffentliche Einheit findet am Dienstag, 28. Juli, ab 16.30 Uhr im Mannheimer Carl-Benz-Stadion statt.