2009.07.15 Neuss : Stuttgart weiter ohne Testspielniederlage

Der VfB Stuttgart blieb auch im fünften Testspiel der Saisonvorbereitung ohne Niederlage. Gegen den österreichischen Viertligisten FC Pinzgau Saalfelden siegten die Schwaben 9:0.

lhi
Musste in Saalfelden zuschauen: Neuzugang Stefano Celozzi

Der VfB Stuttgart bleibt in der Vorbereitung auf die kommende Saison in der Bundesliga weiter ungeschlagen. Die Schwaben bezwangen den österreichischen Viertligisten FC Pinzgau Saalfelden am Rande ihres Trainingslagers im fünften Testspiel mit 9:0 (4:0). Serdar Tasci (20./45.), Ciprian Marica (25./47.), Sebastian Rudy (42./51.), Cacau (57.), Yildiray Bastürk (76.) und Julian Schieber (77.) trafen für den fünfmaligen deutschen Meister.

VfB-Teamchef Markus Babbel verzichtete vor 1327 Zuschauern in Saalfelden auf den erst kürzlich ins Training eingestiegenen Torhüter Jens Lehmann sowie Neuzugang Stefano Celozzi, der eine Pause erhielt. Außerdem musste er auf den noch urlaubenden U21-Nationalspieler Sami Khedira sowie die angeschlagenen Arthur Boka und Matthieu Delpierre verzichten. Stuttgart bleibt noch bis kommenden Dienstag im Trainingscamp im Salzburger Land und wird nach der Teilnahme an einem Blitzturnier am Wochenende in Gelsenkirchen dort noch ein weiteres Testspiel gegen den englischen Erstliga-Aufsteiger Birmingham City bestreiten.