2009.07.18 Neuss : Erste Medaillen bei World Games

Die deutsche Kanu-Polo-Mannschaft holte die Silbermedaille. Im Drachenboot-Rennen gewann das deutsche Team Bronze.

pja
Großbritannien, hier im Spiel gegen Spanien, gewann die World Games

Die deutschen Sportler haben bei den 8. World Games im taiwanesischen Kuohsiang ihre ersten Medaillen gewonnen. Silber gab es im Kanu-Polo nach der 1:4-Finalniederlage gegen Großbritannien. Im Drachenboot-Rennen über 500 m hatte das deutsche Team in 1:58,00 Minuten zuvor Bronze gewonnen. Der Sieg ging an das Boot aus Russland (1:57,07), Zweiter wurde Ungarn (1:57,48). Da der Drachenboot-Rennsport als Demonstrationswettbewerb geführt wird, geht das Edelmetall allerdings nicht in die Wertung für den offiziellen Medaillenspiegel ein.

Bei den bis zum 26. Juli stattfindenden Weltspielen der nichtolympischen Sportarten nehmen insgesamt über 3200 Sportler aus 90 Ländern teil und kämpfen in 31 Sportarten um die Medaillen. Aus Deutschland sind 137 Athleten am Start.