2009.07.18 Neuss : Ex-Bayer Trochowski ärgert van Gaal

Der FC Bayern München hat das Finale beim Blitzturnier auf Schalke verpasst. Die Elf von Coach Louis van Gaal unterlag nach einem Trochowski-Treffer dem Hamburger SV 0:1 (0:0).

bod
Piotr Trochowksi dreht nach dem 1:0 jubelnd ab

Nach dem VfB Stuttgart ist auch der Hamburger SV ins Endspiel des Blitzturniers auf Schalke eingezogen. Der HSV schlug am Samstag im Halbfinale unerwartet den rundumerneuerten FC Bayern München durch das Tor von Nationalspieler Piotr Trochowski (40.) mit 1:0 (0:0). Für die Bayern war es unter dem neuen Trainer Louis van Gaal der erste ernstzunehmende Test in der Vorbereitung auf die neue Saison. Nach dem Spiel zeigte sich der Niederländer wenig erfreut: "Wir haben ein schlechtes Spiel gemacht. Wir hatten viele Ballverluste und haben nicht zum richtigen Zeitpunkt gepresst." Das Endspiel steigt am Sonntag um 18.35 Uhr, zuvor bestreiten die Bayern und Schalke das Spiel um Platz drei (16.45 Uhr). Alle Spiele des Blitzturniers dauern 2x30 Minuten.

Van Gaal ließ gegen die vom neuen Coach Bruno Labbadia betreuten Hanseaten, die am Samstagvormittag noch eine etwa 100-minütige Trainingseinheit absolviert hatten, fünf Neue ran. Nationalstürmer Mario Gomez, Daniel Pranjic, Alexander Timoschtschuk, Edson Braafheid und Holger Badstuber spielten von Beginn an. In der ersten Hälfte wurde den Fans wenig geboten, lediglich Guy Demel mit einem Kopfball (10.) für Hamburg und Timoschtschuk mit einem Distanzschuss (21.) sorgten für Highlights. In beiden Fällen parierten die Torhüter Jörg Butt (München) und Wolfgang Hesl (Hamburg) sicher.

Etwas besser wurde es im zweiten Durchgang. Dort war Butt in einer Szene in der 35. Minute gleich dreimal gefordert: Zunächst wehrte er einen Freistoß von Trochowski per Fuß ab, dann lenkte er den Nachschuss von HSV-Neuzugang Ze Roberto an den Pfosten und rettete dann vor Paolo Guerrero. Wenig später griff Hesl rechtzeitig gegen Gomez zu. Das Tor von Trochowski gegen seinen alten Klub fiel durch einen Flachschuss aus elf Metern.