2009.07.30 Neuss : Schumi is back und alle Welt spricht darüber

Die Einen waren überrascht, die Anderen halten es für die beste Lösung. Die Rückkehr von Michael Schumacher erfreut die Sportwelt, Bruder Ralf spricht von einer "Sportsensation".

anr
Michael Schuhmacher

Die Rückkehr von Michael Schumacher hat hohe Wellen geschlagen. Weltweit freut sich die Sportelite über das Comeback des Rekordweltmeisters. Sein Bruder Ralf spricht von der "Sportsensation des Jahres", Frank Beckenbauer und Dirk Nowitzki wollen fortan wieder öfter Formel 1 schauen und Niki Lauda sieht Schumi als den "Retter der Formel 1". Der Sport-Informations-Dienst (SID) hat die internationalen Stimmen zusammengestellt.

Willi Weber (Schumacher-Manager):

Rolf Schumacher (Vater):

Ralf Schumacher (Bruder, Ex-Formel-1-Fahrer und aktueller DTM-Pilot):

Norbert Haug (Mercedes-Sportchef):

Sebastian Vettel (derzeit bester deutscher Fahrer):

Luiz Antonio Massa (Vater des verletzten Felipe Massa):

Rubens Barrichello (aktueller Pilot, ehemaliger Teamkollege von Schumacher):

Niki Lauda (dreimaliger Weltmeister):

Eddie Jordan (erster Formel-1-Teamchef von Schumacher):

Jody Scheckter (Ex-Weltmeister):

Lance Armstrong (Radprofi, siebenmaliger Tour-de-France-Sieger, gab in diesem Jahr sein Comeback):

Franz Beckenbauer (Fußball-Weltmeister als Trainer und Teamchef):

Matthias Steiner (Olympiasieger im Gewichtheben):

Heide Ecker-Rosendahl (Doppel-Olympiasiegerin im Weitsprung und mit der Sprintstaffel 1972):

Heike Drechsler (zweimalige Weitsprung-Olympiasiegerin):

Rudi Völler (Fußball-Weltmeister von 1990):

Lukas Podolski (Fußball-Nationalspieler, mit Schumacher befreundet):

Paul Biedermann (Doppel-Weltmeister im Schwimmen):

Witali Klitschko (Box-Weltmeister):

David Coulthard (früherer Formel-1-Pilot):

Lothar Matthäus (Kapitän der Fußball-Weltmeisterelf von 1990):

Dirk Nowitzki (deutscher Basketball-Superstar):

Manfred Loppe (Sportchef RTL):

Klaus Ludwig (dreimaliger Le-Mans- und DTM-Champion):