2009.08.01 Neuss : Kristensen fährt Bestzeit in Oschersleben

Fünf Audis sind beim Qualifying zum DTM-Lauf in Oschersleben nach ganz vorne gefahren. Der Däne Tom Kristensen holt sich die Spitzenposition vor Titelverteidiger Timo Scheider.

nse
Tom Kristensen startet in Oschersleben von der Pole-Position

Einen Tag nach der Zeitstrafe für Mattias Ekström wegen der Teamorder von Zandvoort hat Audi in der Qualifikation für den fünften von zehn Läufen zur Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft in Oschersleben die ersten fünf Plätze belegt. Die Pole Position holte sich Le-Mans-Rekordsieger Tom Kristensen aus Dänemark vor Titelverteidiger Timo Scheider.

Hinter Martin Tomczyk (Rosenheim) machte Mattias Ekström (Schweden) im vierten neuen Audi das Traumergebnis für die Ingolstädter perfekt. Bester Mercedes-Pilot war der Kanadier Bruno Spengler auf Platz sechs hinter dem Briten Oliver Jarvis in einem Vorjahres-Audi.

Der Gesamtführende Gary Paffett (Großbritannien) musste sich dagegen mit Startplatz 12, der frühere Formel-1-Pilot Ralf Schumacher (Kerpen) sogar mit Rang 14 zufrieden geben. Ekström, der durch die nachträgliche Bestrafung im Zandvoort-Ergebnis vom zweiten auf den dritten Platz zurückgefallen war, hofft jetzt darauf, im Rennen am Sonntag (14.00 Uhr/live in der ARD) vielleicht Paffett (24 Punkte) von der Spitze verdrängen zu können. Wie Spengler hat der Schwede 20 Punkte auf dem Konto.