2009.08.02 Neuss : DSV bemüht sich um Weltcup-Teilnahme von Phelps

Der DSV will Michael Phelps für den Kurzbahn-Weltcup in Berlin und damit für eine Revanche gegen Paul Biedermann gewinnen. Derzeit befinde man sich mit dem Superstar in Gesprächen.

lhi
Revanche beim Kurzbahn-Weltcup in Berlin: Michael Phelps (l.) und Paul Biedermann

Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) will Superstar Michael Phelps in die "Höhle des Löwen" zum Kurzbahn-Weltcup nach Berlin locken. "Wir stehen in Gesprächen", sagte DSV-Vermarkter und Weltcup-Organisator Jürgen Grewe am Rande der WM in Rom.

Phelps soll mit einem jungen Team im November in Berlin starten. Dort könnte es zur Revanche gegen Doppel-Weltmeister Paul Biedermann kommen. Der 22-Jährige aus Halle/Saale hatte Phelps in Rom Weltrekord und Titel entrissen.