2009.08.02 Neuss : Van der Vaart plant Abschied von Real

Rafael van der Vaart hat seinen Abschied vom spanischen Rekordmeister Real Madrid angekündigt. Einen neuen Verein nannte der ehemalige HSV-Spieler allerdings nicht.

lhi
Will weg: Rafael van der Vaart

Der niederländische Nationalspieler Rafael van der Vaart wird den spanischen Rekordmeister Real Madrid verlassen. "Der Coach hat mir gesagt, dass ich nicht spielen werde. Es macht für mich keinen Sinn, hier zu bleiben", sagte der ehemalige Bundesliga-Profi des Hamburger SV. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler, der erst vor Jahresfrist für rund 16 Millionen Euro Ablöse vom HSV zu dem Königlichen gewechselt war, ließ allerdings offen, welcher Klub für ihn nun infrage komme.

Van der Vaart: "Real will versuchen, den Kaufpreis wieder reinzuspielen. Ich denke, dass die Klubs, die Interesse haben, mich zu verpflichten, noch ein wenig warten." Der HSV hatte zuletzt eine Rückholaktion van der Vaarts dementiert, der Transfer sei nicht zu stemmen, hieß es. Der Niederländer hatte von 2005 bis 2008 insgesamt 74 Bundesligaspiele für die Hanseaten bestritten und dabei 29 Tore erzielt.