2009.08.03 Neuss : Weidenfeller angeschlagen

Borussia Dortmund muss zum Bundesliga-Auftakt gegen den 1. FC Köln möglicherweise auf Roman Weidenfeller verzichten. Der Torwart laboriert an einer Verletzung des linken Ellbogens.

anr
Roman Weidenfeller verletzte sich im Pokalspiel

Bundesligist Borussia Dortmund bangt vor dem Saisonstart am Samstag (15.30 Uhr/live bei Sky) gegen den 1. FC Köln um den Einsatz von Torhüter Roman Weidenfeller. Der 28-Jährige hat sich am vergangenen Samstag im Erstrundenspiel des DFB-Pokals beim Regionalligisten SpVgg Weiden (3:1) einen Teilanriss des Innenbandes im linken Ellbogengelenk zugezogen. Zudem zeigte die Kernspintomographie eine Einblutung an der besagten Stelle.

Sollte Weidenfeller im West-Derby nicht spielen können, wird Ersatztorhüter Marc Ziegler (33) beim Liga-Auftakt zwischen den Pfosten stehen.