2009.08.12 Neuss : Schipper verbesssert Schmetterling-Weltrekord

Die Australierin Jessicah Schipper hat einen neuen Weltrekord aufgestellt. Bei den nationalen Kurzbahn-Meisterschaften schwamm sie über 200m Schmetterling 55,69 Sekunden.

bod
Jessicah Schipper schwamm Weltrekord

Die Weltrekordflut im Schwimmen hält auch bei den australischen Meisterschaften auf der Kurzbahn in Hobart an. Nach Lisbeth Trickett (100 m Freistil), Christian Sprenger (200 m Brust) und Emily Seebohm (100 Meter m) verbesserte Jessicah Schipper die Bestmarke über 100 m Schmetterling. Die 22-Jährige schlug nach 55,68 Sekunden an und unterbot damit die bisherige Bestzeit von Trickett um sechs Hundertstelsekunden.