2009.08.17 Neuss : Bahn frei nur für registrierte Tifosi

Ab dem 1. Januar 2010 müssen italienische Fußballfans eine spezielle Fankarte besitzen, um die Auswärtsspiele ihres Vereins zu besuchen. Das beschloss Innenminister Maroni.

us
Kartenpflicht für italienische Fans

Italienische Fußballfans werden ab dem kommenden Jahr eine spezielle Fankarte besitzen müssen, um die Auswärtsspiele ihres Vereins zu besuchen. Ab dem 1. Januar dürfen Anhänger nur dann auswärts mit ihrem Team mitfahren, wenn sie eine Fankarte erworben haben.

Dies beschloss der italienische Innenminister Roberto Maroni. Die Maßnahme soll es einfacher machen, Randalierer zu identifizieren und ist Teil eines Maßnahmenpakets gegen Gewalt im italienischen Fußball. Die Fankarte wird 7 Euro kosten.

Außerdem sollen die Klubs mehr Sicherheitskräfte einsetzen, um Gewalttätigkeiten im Stadion zu verhindern. Die Ultragruppen protestierten gegen die Einführung der Fankarte. Sie warnten vor einer Kriminalisierung der Fans und planen am 5. September eine Protestaktion gegen die Initiative des Innenministers.