2009.08.17 Neuss : GT-Serie weiter in Oschersleben zu Gast

Auch im kommenden Jahr wird die Motorsport Arena Oschersleben ein Sportwagenfestival erleben. Im Mittelpunkt steht dabei die von der FIA neu geschaffene GT2-Europameisterschaft.

pk
In Oschersleben wird weiter Gas gegeben

Die Motorsport Arena Oschersleben wird auch im kommenden Jahr wieder ein Sportwagenfestival erleben. Dabei wird die vom Automobil-Weltverband FIA neu geschaffene GT2-Europameisterschaft im Mittelpunkt stehen.

"Wir freuen uns sehr, dass wir nach unserem zehnjährigen FIA-GT-Jubiläum in diesem Jahr auch 2010 wieder die Elite des internationalen GT-Sports in der Motorsport Arena zu Gast haben werden", sagte Arena-Geschäftsführer Thomas Voss. Der vorgesehene Termin vom 2. bis 4. Juli 2010 muss allerdings noch vom World Motor Sport Council auf der Oktober-Sitzung bestätigt werden.

Neben den GT2-Sportwagen, in denen Profis um EM-Punkte kämpfen, kommen auch GT3-Fahrzeuge für Amateure und der GT4 Europa Cup mit seriennahen Sportwagen auf dem 3,696km langen Kurs in der Magdeburger Börde zum Einsatz.