2009.08.24 Neuss : Ronaldo plant WM-Teilnahme

Stürmerstar Ronaldo hat angekündigt, seine Karriere fortzusetzen und sich dabei die WM 2010 als großes Ziel gesetzt. Er habe Sehnsucht nach der "Selecao", so der 32-Jährige.

jre
Will zurück in die Nationalmannschaft: Stürmerstar Ronaldo

Brasiliens Fußballstar Ronaldo hat erstmals deutlich signalisiert, seine Karriere im nächsten Jahr fortsetzen zu wollen und sich dabei die WM-Endrunde in Südafrika als großes Ziel gesetzt. "Wenn ich weiter gut spiele, ist die Chance groß, zur WM zu fahren", sagte der 32-Jährige in einem Exklusivinterview mit dem TV-Sender Globo, nachdem er bislang immer ein Fragezeichen hinter seine sportliche Zukunft gesetzt hatte.

"Ich habe große Sehnsucht nach der Selecao, spreche ständig mit Kaka oder Robinho, die mich anrufen", äußerte der WM-Rekordtorjäger (15 Treffer) weiter. Auch mit seinem Klub SC Corinthians aus Sao Paulo habe er große Pläne: "Das nächste Jahr wird ein historisches. 100 Jahre Corinthians und dann noch die Möglichkeit, im Libertadores Cup einen internationalen Titel zu gewinnen."

Momentan ist der in der Meisterschaft bereits sechsmal erfolgreiche Weltstar wegen seines komplizierten Handbruches außer Gefecht gesetzt. Erst Mitte September rechnet Ronaldo mit einer Rückkehr auf den Platz. Bis dahin kann er sich intensiver um seine im zweiten Monat schwangere Lebensgefährtin Maria Beatriz Antony kümmern, die das zweite Kind erwartet.