2009.08.26 Neuss : Unsportliches Verhalten kostet Zachhuber 1500 Euro

Das unsportliche Verhalten gegenüber dem Schiedsrichter im Spiel gegen Bielefeld kommt Andreas Zachhuber teuer zu stehen. Der Coach von Hansa Rostock muss 1500 Euro Strafe zahlen.

asc
Mit 1500 Euro zur Kasse gebeten: Andreas Zachhuber

Trainer Andreas Zachhuber von Zweitligist Hansa Rostock ist vom DFB-Sportgericht mit einer Geldstrafe von 1500 Euro belegt worden. Der Coach hatte sich nach dem Punktspiel bei Arminia Bielefeld (3:1) am 10. August unsportlich gegenüber dem Schiedsrichter-Gespann verhalten. Zachhuber und der Verein haben dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.