2009.08.27 Neuss : Pouplin vor Comeback beim SC Freiburg

Beim Gastspiel auf Schalke hofft der SC Freiburg, seinen Stammkeeper Simon Pouplin wieder einsetzen zu können. Der 24-Jährige hat seine Schulterverletzung auskuriert.

sda
Freiburgs Torwart Simon Pouplin

Bundesligist SC Freiburg hofft beim Titelaspiranten Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr/live bei Sky und Liga Total) auf den ersten Bundesliga-Einsatz von Stammtorhüter Simon Pouplin. Der 24-Jährige Franzose, der wegen einer Schulterverletzung die ersten drei Ligaspiele der Breisgauer verpasste, kehrte am Donnerstag ins Mannschaftstraining zurück.

"Wir hoffen, dass bei ihm die Schulter hält", sagte SC-Trainer Robin Dutt, der mit dem Aufsteiger nach drei Spieltagen erst einen Zähler auf dem Konto hat. Sollte Pouplin allerdings erneut ausfallen, droht dem Sportclub ein Torwart-Problem, da sich auch Ersatzmann Manuel Salz mit Rückenproblemen abgemeldet hat. Salz, der in den ersten drei Bundesligapartien das Tor der Breisgauer hütete, wird auf Schalke dennoch als Ersatzkeeper auf der Bank sitzen.