2009.08.27 Neuss : Schwegler wieder einsatzbereit

Eintrach Frankfurts Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler steht Coach Michael Skibbe wieder zur Verfügung. Der Schweizer musste zwei Wochen lang wegen Innenbandproblemen aussetzen.

sda
Der ehemalige Leverkusener Pirmin Schwegler (li.) ist wieder einsatzfähig

Bundesligist Eintracht Frankfurt kann im Heimspiel gegen Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr/live bei Sky und Liga Total) voraussichtlich wieder auf Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler zurückgreifen. Der Schweizer Nationalspieler, der in den vergangenen zwei Bundesligapartien verletzungsbedingt passen musste, hat seine Innenbandprobleme im Knie auskuriert.

"Bei Pirmin sieht es gut aus. Ich rechne damit, dass er uns gegen Dortmund zur Verfügung steht", sagte Eintracht-Coach Michael Skibbe vor dem Duell gegen seinen Ex-Verein, bei dem er insgesamt elf Jahre tätig war: "Das ist natürlich ein besonderes Spiel für mich. Ich habe noch viele Freunde in Dortmund."

Wer Rechtsverteidiger Patrick Ochs, der nach seiner Roten Karte im Spiel beim 1. FC Köln für vier Spiele gesperrt wurde, ersetzen soll, ließ Skibbe noch offen: "Für die offensivere Variante Sebastian Jung sprechen seine Technik und Schnelligkeit, für die etwas konservative Variante Maik Franz seine körperliche Robustheit und Athletik."