2009.08.28 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 28. August

Borussia Mönchengladbach und Mainz 05 eröffnen heute den vierten Spieltag der Bundesliga. Im Monaco spielen derweil der FC Barcelona und Schachtjor Donezk um den Supercup.

ero2
Mönchengladbach misst sich mit Mainz

Der vierte Spieltag der Fußball-Bundesliga startet heute mit der Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FSV Mainz 05. Während die Rheinhessen mit einem 2:1-Erfolg über Rekordmeister Bayern München im Rücken an den Niederrhein reisen, wollen die Gastgeber sich für die 0:3-Niederlage bei Werder Bremen rehabilitieren. Anpfiff der Begegnung ist um 20.30 Uhr.

In Monte Carlo wird ab 13.00 Uhr die Gruppenphase der Europa League ausgelost. Aus deutscher Sicht hoffen Werder Bremen, Hertha BSC Berlin und der Hamburger SV auf gute Lose.

Im Finale um den europäischen Supercup treten Champions-League-Sieger FC Barcelona und der Gewinner des UEFA-Pokals, Schachtjor Donezk, ab 20.45 Uhr in Monaco gegeneinander an.

Für die Leichtathleten geht die Saison nach den Weltmeisterschaften in Berlin mit dem Golden-League-Meeting in Zürich weiter. Auch der Jamaikaner Usain Bolt, dreifacher Weltmeister von Berlin, geht an den Start.

Fünf Tage nach dem Sieg von Rubens Barrichello in Valencia steht für die Formel-1-Piloten im belgischen Spa das nächste Grand-Prix-Wochenende auf dem Programm. Das erste freie Training beginnt um 10.00 Uhr.

Bei der Hockey-Europameisterschaft in Amsterdam treffen die deutschen Männer im Halbfinale in der Neuauflage des olympischen Endspiels von Peking ab 19.00 Uhr auf Spanien.