2009.08.29 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 29. August

Der VfL Wolfsburg tritt bei den schwächelnden Bayern an. In der Formel 1 will sich Sebastian Vettel beim Qualifiying zum Grand Prix in Belgien einen guten Startplatz sichern.

rs
Der FC Bayern München muss gegen Meister VfL Wolfsburg ran

In der Fußball-Bundesliga wird der 4. Spieltag mit sechs Partien fortgesetzt. Ab 15.30 Uhr trifft der VfB Stuttgart auf den 1. FC Nürnberg, Schalke 04 hat den SC Freiburg zu Gast, Bayer Leverkusen empfängt den VfL Bochum, 1899 Hoffenheim tritt bei Hannover 96 an und Eintracht Frankfurt misst sich mit Borussia Dortmund. Das Topspiel des Tages steht ab 18.30 Uhr auf dem Programm: Der zuletzt schwächelnde Rekordmeister Bayern München bekommt es mit dem amtierenden Meister VfL Wolfsburg zu tun.

Beim Qualifying zum Großen Preis von Belgien in Spa will Formel-1-Pilot Sebastian Vettel seine WM-Chance wahren. Im freien Training war allerdings Weltmeister Lewis Hamilton der Schnellste.

Die deutschen Hockey-Frauen greifen bei der Europameisterschaft im niederländischen Amsterdam nach dem Titel. Im Finale trifft die Auswahl von Bundestrainer Michael Behrmann ab 15.30 Uhr auf die Niederlande.

Die dreiwöchige Spanien-Rundfahrt führt die Radprofis zunächst ins niederländische Assen. Dort beginnt die Vuelta mit einem Einzelzeitfahren über 4,5km.

Cruisergewichtler Marco Huck boxt am späten Abend gegen den Argentinier Victor Emilio Ramirez um die WBO-Weltmeisterschaft.

Bei der Ruder-WM im polnischen Posen werden insgesamt sieben Finals in olympischen Klassen ausgetragen.