2009.08.29 Neuss : Zaccardo verlässt die "Wölfe"

Der Italiener Cristian Zaccardo verlässt den Meister VfL Wolfsburg. Der 27 Jahre alte Abwehrspieler wechselt mit sofortiger Wirkung zum Aufsteiger FC Parma in die Serie A.

jsor2
Ciao Wolfsburg: Cristian Zaccardo verlässt den VfL

Der italienische Weltmeister Cristiano Zaccardo verlässt den deutschen Meister VfL Wolfsburg und wechselt zum italienischen Serie-A-Aufsteiger FC Parma. Dies gab der Traditionsklub am Samstag bekannt, Wolfsburgs Trainer Armin Veh bestätigte den Transfer im Interview mit dem Fernsehsender Sky. Zaccardo war vor Jahresfrist für sieben Millionen Euro Ablöse durch Wolfsburg vom US Palermo verpflichtet worden.

Der 28 Jahre alte Abwehrspieler soll einen Fünf-Jahres-Vertrag erhalten und am Sonntag (16.00 Uhr) vorgestellt werden. Zaccardo konnte sich bei den "Wölfen" nie einen Stammplatz erkämpfen und wechselt nach einer Saison zurück in die Serie A.

Er trifft seinen alten Coach Francesco Guidolin wieder. Dieser war 2008 von Palmero nach Parma gegangen.