2009.09.01 Neuss : Vettel und Steffen Sportler des Jahres

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel und Schimm-Weltmeisterin Britta Steffen sind von der Sport Bild als Sportler des Jahres 2009 ausgezeichnet worden.

anr
Zwei Goldmedaillen bei der WM in Rom: Britta Steffen

Die deutsche Formel-1-Hoffnung Sebastian Vettel und Schwimm-Olympiasiegerin Britta Steffen sind von den Lesern der Sport Bild zu den Sportlern des Jahres 2009 gewählt worden. Vettel wurde aufgrund seiner "erfrischenden Auftritte auf und außerhalb des Formel-1-Zirkus belohnt", bei Steffens Wahl war der Doppelsieg bei der Schwimm-WM in Rom ausschlaggebend.

Den Preis für die Mannschaft des Jahres gewann der deutsche Fußball-Meister VfL Wolfsburg, die Auszeichnung als Medienliebling des Jahres ging an die schwer erkrankte TV-Moderatorin Monika Lierhaus, die vom befreundeten HSV-Urgestein Uwe Seeler bei der Preisvergabe vertreten wurde. Den Preis für sein Lebenswerk erhielt Bayern Münchens Manager Uli Hoeneß, der Ende 2009 seine Manager-Tätigkeit aufgeben wird.

Die weiteren Awards gingen an: Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher (Beste Sportidee) für seine großzügige Spendenbereitschaft bei Hilfsaktionen, Fußball-Nationalspieler Philipp Lahm (Beste Sportvermarktung) für sein soziales Engagement in Südafrika und den TV-Sender Sky in der Kategorie Beste TV-Sportredaktion.