Der Tagesspiegel : 2009 Rekordjahr für die deutschen Kinos

Die deutsche Kinowirtschaft hat 2009 ein Rekordjahr erlebt. Mit 146,3 Millionen Besuchern stieg die Zahl der Zuschauer gegenüber dem Vorjahr um gut 13 Prozent, wie die Filmförderungsanstalt (FFA) am Mittwoch in Berlin mitteilte.

Berlin (dpa)Die deutsche Kinowirtschaft hat 2009 ein Rekordjahr erlebt. Mit 146,3 Millionen Besuchern stieg die Zahl der Zuschauer gegenüber dem Vorjahr um gut 13 Prozent, wie die Filmförderungsanstalt (FFA) am Mittwoch in Berlin mitteilte. Insgesamt flossen 976 Millionen Euro in die Kinokassen - ein Plus von 22,8 Prozent. Grund für das überdurchschnittliche Wachstum sind nach Angaben von FFA-Vorstand Peter Dinges vor allem 3D-Produktionen. Der deutsche Film schnitt mit einem Marktanteil von rund 27 Prozent so gut ab wie noch nie seit Beginn der FFA-Aufzeichnungen 1991, hieß es.

http://dpaq.de/fJH7j