Der Tagesspiegel : 217 Steuersünder zeigten sich in Berlin an

Die Zahl der reuigen Steuersünder wächst in Berlin täglich: Bis Montagmittag hatten sich 212 Steuerhinterzieher im Zusammenhang mit geheimen Bankkonten in der Schweiz selbst angezeigt.

Berlin (dpa/bb)Die Zahl der reuigen Steuersünder wächst in Berlin täglich: Bis Montagmittag hatten sich 212 Steuerhinterzieher im Zusammenhang mit geheimen Bankkonten in der Schweiz selbst angezeigt. Dazu kommen fünf Selbstanzeigen zu Luxemburg, wie die Finanzverwaltung mitteilte. Die Summe der Steuerrückzahlungen an die Berliner Landeskasse sei noch nicht schätzbar. Bei Selbstanzeigen muss der Betroffene nur die Steuern und sechs Prozent Zinsen nachzahlen, eine Strafe droht nicht. Der Berliner Finanzverwaltung seien noch keine CDs mit Daten von Steuerflüchtigen angeboten worden, hieß es. In anderen Ländern sollen sich die Angebote häufen.