Der Tagesspiegel : 26 Millionen Euro Schaden durch Schwarzarbeit

-

Rund 26 Millionen Euro Schäden durch Schwarzarbeit hat die Finanzkontrolle des Hauptzollamtes Berlin im vergangenen Jahr aufgedeckt. Dabei wurden rund 17 600 Personen aus verschiedenen Branchen und Berufen kontrolliert. In jedem vierten Fall habe sich ein Verdacht auf Schwarzarbeit ergeben, hieß es. Knapp 6000 Verfahren wegen Sozialversicherungsbetruges und Steuerhinterziehung wurden eingeleitet. Verhängt wurden im vergangenen Jahr rund 2,5 Millionen Euro für Geldstrafen oder Bußgelder. Von den 260 Mitarbeitern des Hauptzollamtes sind 192 bei Kontrollen im Außendienst tätig. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben