Der Tagesspiegel : 500 000 Besucher beim Baumblütenfest

Größere Ausschreitungen blieben in diesem Jahr aus

-

Werder/Havel. Rund eine halbe Million Menschen haben in diesem Jahr das traditionelle Baumblütenfest in Werder besucht. 150 000 Liter Obstwein gingen dabei über die Theken. Selbstgemachte Himbeer und Brombeerweine waren schon am letzten Festwochenende ausverkauft, sagte Kulturamtsleiter Walter Kassin am Sonntag. Gestern kamen bei strahlendem Sonnenschein noch einmal 70 000 bis 80 000 Besucher nach Werder. Höhepunkt war der 1. Mai mit 100 000 Gästen gewesen. „Insgesamt ist es aber ein bisschen ruhiger und das wollen wir auch so“, sagte Kassin. „Wir wollen die Familien mit Kindern und keine Randalierer.“ Dennoch musste die Polizei am Samstagabend einschreiten. Etwa zehn Rechtsradikale riefen ausländerfeindliche Sprüche und zeigten den „Hitler-Gruß“, teilte die Polizei mit. Fünf Tatverdächtige wurden vorläufig festgenommen. Größere Ausschreitungen gab es in diesem Jahr jedoch nicht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben