Der Tagesspiegel : 66-Jähriger bei Verkehrsunfall getötet

Ein 66-jähriger Autofahrer ist bei einem Zusammenstoß nach einem Fahrfehler getötet worden. Der Mann bog am Mittwochmorgen aus Ludwigsfelde (Teltow-Fahrer) kommend von einer Landstraße auf die Bundesstraße 101 ab.

Ludwigsfelde (dpa/bb)Ein 66-jähriger Autofahrer ist bei einem Zusammenstoß nach einem Fahrfehler getötet worden. Der Mann bog am Mittwochmorgen aus Ludwigsfelde (Teltow-Fahrer) kommend von einer Landstraße auf die Bundesstraße 101 ab. Plötzlich wendete er und fuhr auf die Landstraße zurück, berichtet die Polizei. Dabei habe einen folgenden Lastwagen übersehen. Durch den Zusammenstoß erlitt der Mann schwere Verletzungen. Kurze Zeit später starb er in einem Krankenhaus.