Der Tagesspiegel : 7. Dezember 1979

Vor 25 Jahren berichteten wir über den Einsatz von Tausalz auf Berlins Straßen

-

Einen Bericht über den künftigen Tausalzgebrauch auf Berlins Straßen gab gestern Wirtschaftssenator Lüder vor den Mitgliedern des Straßenverkehrsbeirates ab. Der für Verkehrsfragen zuständige Senator erläuterte den Beschluß des Senats, wonach künftig nur noch zehn Gramm Salz je Quadratmeter verwendet werden dürfen. Lüder bezifferte den Schaden an Straßenbäumen auf rund 750 Millionen Mark, hinzu kämen immense Schäden an Straßen, Brückenbauwerken und Autos. Zu wenig beachtet worden sei bisher auch die Auswirkung des Tausalzes auf die Qualität des Grundwassers.

0 Kommentare

Neuester Kommentar