Der Tagesspiegel : 76 Jahre alte Fußgängerin schwer verletzt

Eine 76 Jahre alte Fußgängerin ist am Mittwoch von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Sie hatte die Landsberger Chaussee überqueren wollen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Aus noch ungeklärter Ursache hatte ein 29 Jahre alter Autofahrer beim Abbiegen die Frau nicht bemerkt und mit seinem Wagen angefahren. Sie kam in ein Krankenhaus. Der Autofahrer wurde nicht verletzt.

Berlin (dpa/bb)Eine 76 Jahre alte Fußgängerin ist am Mittwoch von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Sie hatte die Landsberger Chaussee überqueren wollen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Aus noch ungeklärter Ursache hatte ein 29 Jahre alter Autofahrer beim Abbiegen die Frau nicht bemerkt und mit seinem Wagen angefahren. Sie kam in ein Krankenhaus. Der Autofahrer wurde nicht verletzt.