A 12 : Zwei Tote bei Autobahn-Unfällen

An einem Stauende auf der A12 Richtung Berlin rast ein Lkw auf einen stehenden Lastwagen. Der Unfallfahrer stirbt. Die Autobahn bei Briesen bleibt stundenlang gesperrt. Bei einem weiteren Unfall auf der A13 fliegt ein Auto über die Leitplanke. Der Fahrer stirbt noch am Unfallort.

Briesen/Königs WusterhausenEin Lkw-Fahrer ist am Montagmorgen bei einem Unfall auf der Autobahn 12 Frankfurt (Oder)-Berlin ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, war das Fahrzeug einer Frankfurter Gerüstbaufirma zwischen Müllrose und Briesen aus ungeklärter Ursache an einem Stauende ungebremst auf einen mit Torf beladenen Sattelschlepper aufgefahren. Dieser war laut Polizei kurz zuvor mit einem weiteren Lkw kollidiert.

Die Fahrerkabine des Lkw der Gerüstbaufirma wurde bei dem Unfall stark deformiert und mit Teilen der Torfladung zugeschüttet. Der 40-jährige Fahrer konnte nur noch tot geborgen werden. Drei Kollegen, die hinter ihm fuhren und den Unfall mit ansahen, erlitten einen Schock und wurden in ein Krankenhaus gebracht werden. Später wurde auch ein Helfer der Umladekräfte wegen Kreislaufproblemen in eine Klinik eingeliefert.

Die Fahrbahn in Richtung Berlin wurde wegen der Umlade- und Bergungsarbeiten bis zum Nachmittag gesperrt. Fahrzeuge wurden in Müllrose von der Autobahn abgeleitet. Der Rückstau reichte zeitweise bis an die Frankfurter Anschlussstellen zurück.

46-Jähriger war sehr schnell unterwegs

Bei einem weiteren Verkehrsunfall auf der Autobahn 13 ist am Montag ein 46 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Der Mann aus dem Raum Potsdam war offenbar sehr schnell unterwegs und hatte zwischen Mittenwalde und Groß Köris die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Wagen flog über die Leitplanke und schlug nach rund 100 Metern auf, wie die Polizei in Königs Wusterhausen mitteilte. Der Fahrer wurde durch die Wucht des Aufpralls aus dem Fahrzeug geschleudert und erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. (jz/sf/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben